banner_image

Über uns

1926

Die Schreinerei Luginbühl wird von Ernst Luginbühl gegründet, dem Grossvater des heutigen Verwaltungsratspräsidenten und Firmenchefs.

 

1956

Ernst Luginbühl Junior tritt in den väterlichen Betrieb ein, den er 1960 pachtete und 1975 mit seiner Frau Margrit kaufte.
 
 

1986

Die zu klein gewordene Schreinerei wird abgebrochen. Gemeinsam mit der Nachbarfirma Röthlisberger Elektro AG wird eine grosszügige neue Werkstatt realisiert. Diese wird am 1. September 1986 bezogen. Gleichzeitig wird die Einzelfirma Ernst Luginbühl in die Familienaktiengesellschaft «Luginbühl AG Diemtigtal» umgewandelt.

 

1991

Kurt Luginbühl schliesst die Schreinermeister-Ausbildung erfolgreich ab.

 

1993

Kurt Luginbühl erwirbt 98 Prozent der Aktien und wird gleichzeitig Verwaltungsratspräsident.

 

2003

Gegenüber dem heutigen Geschäftssitz wird das neue Ausstellungsgebäude eröffnet.

 

2005

Am 22. August wütet das Hochwasser im Diemtigtal. Ein herber Rückschlag für das Unternehmen. Sofort wird mit den Sanierungsarbeiten begonnen. 14 Monate später konnte die neue Schreinerei bezogen und die Produktion aufgenommen werden.

 

2015

Überdachung Warenumschlagplatz und Firmenfahrzeugplatz.

 

2016

90- Jähriges Jubiläum und Neubau Wohn- und Geschäftshaus.

 

Heute

Massgeschreinerte Individualität heisst das Credo: Dafür schauen täglich rund zwanzig hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Luginbühl AG Diemtigtal.

Personalbestand Aktuell: 24 Mitarbeiter